CD "Caliente! Latin Ballads 10"

Balladen gehören zum Latino-Leben wie Salsa, Merengue und Bachata. Die Mexikaner erweisen sich dabei als besondere Aficionados von romantischen Boleros, melodiösen Rancheras und traumhaften Liebesliedern, darum sind sie auf der 10. Ausgabe der Latin Ballads CD-Serie für einmal gleich mit sechs Top-Künstlern prominent vertreten. Hervorzuheben ist der auf Geigen schwebende aktuelle Hit „Por Que Me Haces Llorar?“ von Juan Gabriel, dem grössten mexikanischen Balladenmusiker. Auch die Diva Thalía und Superstars wie Luis Miguel, Alejandro Fernandez, Marco Antonio Solís, sowie die wichtigste hispanische Rock-Band Manà sind auf der Kollektion präsent. Mit dem absolut ruhigen, wunderbaren „Quero Ser Amado“ debütiert „unser“ Marc Sway, der ja brasilianische Wurzeln hat, auf einer Caliente!-Compilation. Eingeleitet durch den im Trio gesungenen spanischen Ohrwurm „Estar Contigo“ von Alex (Ubago), Jorge y Lena, finden sich auf Latin Ballads 10 auch Bachatas unter anderem von Zacarías Ferreira und der Reggaeton-Ikone Ivy Queen sowie Songs grosser brasilianischer Künstler wie Ivete Sangalo und Caetano Veloso. Insgesamt zwanzig Romanzen voller Saudade e Amor (Sehnsucht und Liebe)! Ab 5. November 2010 in den Musikläden und natürlich auch in unserem Shop auf www.caliente.ch erhältlich!