CD „CALIENTE! Latino Hitmix 2011“


Caliente! CD Latino HitMix Nachdem Caliente! zahlreiche Festival-Compilations mit Einzelsongs und zehn Balladen-Kollektionen herausgebracht hat, geht der grösste Schweizer Latino-Event nun neue Wege. Der aktuelle Caliente! Latino Hitmix kommt als Non-Stop-Mix daher, die Songs sind ohne Pause aneinandergereiht. Die heisse Mischung kreierten Caliente!-Resident DJ Copita und der Top-Latin-DJ El Niño. Entstanden ist dabei ein durchgehender Dance-Mix mit zwanzig Tracks von Lucenzos und Don Omars Danza Kuduro bis zu VIP von Fito Blanko feat. Fuego und El Cata. Auf der langen Piste dazwischen lässt es sich an Shakiras und Pitbulls knackigem Merengue Urbano Rabiosa sowie Wisin & Yandels gerapptem Tu Olor entlang shaken, mit Kalemba von Buraka Som Sistema feat. Pongolove hftschwingend die Kurve kratzen und zu unseren Schweizer Dominikanern Solo Dos und ihrem akkordeonlastigen Merengue Que Sabor Tienes Tu? mit dem Po wackeln, während Gente De Zona im bewährten Cubaton dahingrooven. Ein über alle Grenzen hinweg pulsierender Dance-Tripp!

Die Macher von Caliente! Latino HitMix:

DJ COPITA
Der Zürcher Markus Hillebrand alias DJ COPITA wuchs in den 80er-Jahren mit Black Music auf und führte Anfang der 90er die Schweizer Filiale von Ichiban Records, ehe er den stupenden Fanja-Katalog der 70s und 80s als Nachzügler entdeckte. 1992 legte er erstmals im OXA als Latin-DJ auf und reiste in die Dominikanische Republik, wo er Merengue und Bachata vor Ort erlebte. Seit 1995 ist Copita Resident des grössten Schweizer Latino-Festivals Caliente!, für das er jeweils auch die CD-Compilations zusammenstellt. Er deejayt regelmässig am Ritmo Rico im Zürcher Kaufleuten, legt aber auch in Bern, Winterthur und vielen anderen Orten auf. Seit Beginn des neuen Jahrtausends betreibt Markus im Zürcher Kreis 4 mit Valdez Latin Music den bestsortierten Latin-CD-Shop und Versandhandel der Schweiz. Wenn Kunden spezifische Fragen haben, muss Copita nie nachschlagen, ist er doch ein lebendes Latin-Lexikon.

DJ EL NIÑO
DJ EL NIÑO (Paulo Marques) wurde in Lissabon (Portugal) geboren, wo er seine Kindheit verbrachte. Seit 1992 lebt er in der Schweiz. 1998 hatte El Niño seine ersten Auftritte in Bars und Pubs im Kanton Obwalden. Mit der Neuereröffnung einer Latino-Disco (Prisao) in der Zentralschweiz Ende 2001 fungierte El Niño dort als Resident-DJ und blieb dies drei Jahre lang. Das Jahr 2004 wurde ein Silbernes Jahr für ihn, denn er konnte in unzähligen Clubs in der Schweiz und in Portugal auflegen. 2005 darf er sogar Goldenes Jahr nennen, war er doch auf jedem einschlägigen Latino-Festival im In- und Ausland anzutreffen. Hinzu kommt sein eigenes Label namens I LOVE REGGAETON. Ab 2006 ist El Niño beim Caliente! Festival in Zürich als Top-DJ aktiv. In den wichtigsten Schweizer Clubs und bei Latin-Events ist Paulo Marques mittlerweile zu einem festen, wichtigen und erfolgreichen Wert geworden.